Informationen zum Coronaschutz im Theater

Liebe Gäste,

Wie wunderbar, Sie wiederzusehen! Herzlich willkommen!
Wir nehmen die Gesundheit unserer Zuschauer, Kollegen und Mitarbeiter sehr ernst. Wir haben ein Hygienekonzept, einen IHK-zertifizierten Hygienebeauftragten im Team, eine neue Zuluftanlage mit Virenfilter, Fenster und vieles andere mehr eingebaut für Ihre und unsere Sicherheit! In Sachen Bestuhlung besetzen wir ab April 22 wieder alle Plätze, die Maskenpflicht richtet sich nach dem aktuellen Infektionsgeschehen, zur Zeit darf sie am Platz abgenommen werden.
Zutritt haben vollständig Geimpfte nach Ablauf der Zweiwochenfrist nach der letzten Impfung unter Vorlage ihres Impfausweises, Genesene nach Vorlage ihrer Bescheinigung plus Personalausweis, sowie tagesaktuell Getestete – bei uns gilt also ab 1.4.22 wieder 3G.
Das gilt ebenso für Künstler und Team.
Beim Betreten des Theaters sind die Hände zu desinfizieren. Folgen Sie bitte den Anweisungen des Teams. Wenn Sie sich krank fühlen, Husten oder Schnupfen haben, können Sie leider keine Vorstellung besuchen – Ihre Karte behält ihre Gültigkeit, melden Sie sich per Mail und wir finden einen neuen Termin!
Die Kartenbestellung erfolgt über die Firma Reservix online, sowohl für die Liveveranstaltungen als auch für unsere Streams und Hybridveranstaltungen. Dort finden Sie auch den Bestuhlungsplan und können aussuchen, wo Sie sitzen werden. Ab April gibt es bei uns wieder eine Abendkasse für Spontane eine Stunde vor Beginn.
Einlass ist ab einer Stunde vor Veranstaltungsbeginn bis kurz vor Beginn. Nach Beginn ist kein Einlass mehr möglich. Bitte seien Sie rund 15 Minuten vorher da, das ist für alle angenehmer, denn die Kontrollen brauchen Zeit.
Es gibt bis auf Weiteres keine Pause und keinen Getränkeverkauf, die Veranstaltungen sind maximal 90 Minuten lang. Sie können sich sehr gerne Ihre Getränke mitbringen.

Wir wünschen viel Spaß!

Nach oben