Rock'nRead

UPDATE: Unser Grusel-Rock'nRead musste wegen Coronainfektionen verschoben werden auf den 26.11. mit Myk Jung, Christian Gottschalk und wahrhaft gruseligen Extras...es gibt noch Karten!

Jeden ersten Freitag im Monat sind wir live im Theater und im Okt/Dez/Feb/Mai gleichzeitig im Stream - denn wir sind inzwischen alte Hybridhasen.Im Oktober begrüßen wir mit Susanne Riedel aus Berlin eine Gästin aus der funkelnagelneuen Anthologie: "Niemand hat die Absicht, ein Matriarchat zu errichten" und für den musikalischen Teil Matthias Hoodo Seling, der Euch seine ganz besondere Mischung aus Country,  Memphis Soul und New Orleans Jazz präsentiert, Katinka moderiert.                             Im November gibt es eine Gruselausgabe der Lesebühne, die niemand anderes moderiert als Christian Bartel, Gast ist der rabenschwarze Myk Jung, wer sonst? Im Dezember ist unser Gast Kersten Flenter und Dagmar moderiert in weihnachtlichem Ambiente. Natürlich wichteln wir im Januar wieder Horror, als Gast der bewährte Matthias Reuter und Marina moderiert. Wie es weitergeht, erfahrt Ihr nach und nach an dieser Stelle.

Wer den Stream (das nächste Mal im Dezember) anschauen möchte und vergessen hat, wie das ging: Unter der Rubrik "Tickets" auf den gewünschten Termin gehen und dort im Saalplan auf den Button "Livestream" clicken.Dort kann man für 7,50 € ein Ticket kaufen und erhält damit den persönlichen vierstelligen Zugangscode für den Stream. Die landingpage im Oktober lautet https://streaming.reservix.io/e1945730. Ab 20.15 Uhr kann man sich einloggen und auch nach der Veranstaltung noch 3 Tage lang. Übrigens: Man muss nur ein Ticket kaufen und kann mit sehr vielen Menschen zu Hause gucken....

Tickets

Nach oben