Rheinfahrt in den Tod - Kölnkrimi

mit Clamotta

 Der Mörder ist jeden Abend ein anderer, denn er wird vom Publikum gewählt und damit fangen die Probleme an. Mit umwerfender Komik erzählen unsere Improspieler eine Kriminalgeschichte, deren Ausgang sie nicht kennen und deren Verlauf massgeblich vom Publikum bestimmt wird.In diesem Jahr begeben sie sich auf eine Schiffstour und dort, auf den friedlich plätschernden Wellen Vater Rheins geschieht ein Mord. Klaustrophobisch und ohne Möglichkeiten, zu entkommen wie im Orient-Express sind Täter, Ermittler und potentielle weitere Opfer eingepfercht. Mit Witz und Verve gilt es den Hergang zu ermitteln und den Übeltäter zur Strecke zu bringen, ohne dabei seekrank zu werden...!  

Nach oben