Kölnkrimi 2023 - Der Tod kam schnell im Domhotel

mit Clamotta

Unser Improquartett Clamotta stürzt sich wieder mit großer Begeisterung in seinen neuesten Kriminalfall. Diesmal treibt der/die Unhold*in ihr Unwesen im wohl berühmtesten Hotel der Stadt. Zwischen Consièrge und Pagen, exaltierten Hotelgästen und dem Hotelpianisten spielen sich unfassbare Dinge ab. Auch diesmal werden wir nicht wissen, wie die restlichen Protagonisten unseres Krimis heißen und wer sie sind, denn das bestimmt das Publikum seit jeher jeden Abend neu. Wer der Mörder ist, weiß nur er oder sie selbst, denn auch den wählt unser Publikum jeden Abend. Die Mitspieler rätseln gemeinsam mit dem Publikum und bringen den/die Übeltäter*in zur Strecke, denn unsere Zuschauer bestimmen nicht nur den Verlauf der Geschichte maßgeblich, sondern sind auch die Mordkomission....Ein Spaß, bei dem seit vielen Jahren kein Auge trocken bleibt!

Den neuen Krimi zeigen wir wie gewohnt im Februar 23, aber Karten gibt es ab sofort. Sehr beliebtes Weihnachtsgeschenk.....

Tickets

Nach oben