Abrechnung am Altermarkt- verschoben auf 6.Februar

mit Clamotta

Unser Improquartett Clamotta stürzt sich mit großer Begeisterung in seinen neuesten Kriminalfall, selbstverständlich unter Coronaregeln... Deshalb ziehen wir für diese Veranstaltung um ins Gloria-Theater, zwei Minuten vom Klüngelpütz entfernt in der Apostelnstrasse. Denn unsere Bühne wäre zu klein für vier Protagonist*innen und den erforderlichen Abstand. Für die Sicherheit unserer Zuschauer ist natürlich auch gesorgt, nicht nur per Abstand, sondern allein durch den kompletten Luftaustausch, der im Gloria nur etwa 6 Minuten benötigt... Auch diesmal wissen wir nicht, wie die Protagonisten unseres Krimis heißen, denn das bestimmt das Publikum jeden Abend neu. Wer der Mörder ist, weiß nur er selbst, denn auch den wählt unser Publikum jeden Abend neu. Alle anderen rätseln gemeinsam, denn unserer Zuschauer bestimmen nicht nur den Verlauf der Geschichte maßgeblich, sondern sind schließlich auch die Mordkomission....Ein Spaß, bei dem seit vielen Jahren kein Auge trocken bleibt!

Kartenbestellung per email. Bereits erworbene Karten für Februar oder November 2020 behalten ihre Gültigkeit - Ersatztermin ist der 6.Februar 2021 im Gloriatheater. Bitte schicken Sie uns eine mail, wenn Sie kommen möchten, damit wir einen Platz für Sie haben. Im Gloria ist freie Platzwahl, man trägt den gewählten Platz dann in die Anwesenheitsdokumentation ein.

Livestreams + Aufzeichnungen

Nach oben